Emsdetten

Knapp zwei Millionen weniger

Schlüsselzuweisungen für 2021 vom Land vorgelegt

Freitag, 23. Oktober 2020 - 06:00 Uhr

von Max Bertemes

Foto: dpa

Weil der kalkulierte Anstieg der Steuerkraft in Emsdetten für 2021 deutlich über dem landesweiten Schnitt liegt, gibt es nach der nun vorgelegten Modellrechnung knapp 2 Mio. Euro weniger vom Land als geplant.

1.289.773 Euro – klingt nach reichlich Geld. Ist es streng genommen auch, allerdings nicht, wenn man mit mehr gerechnet hat, wie Kämmerin Jutta Schriewer erklärt. Eingeplant waren rund 3,2 Mio. Euro für 2021. Auch im Vergleich zum Vorjahr ist die Schlüsselzuweisung um 866.696 Euro zurückgegangen. „...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0