Emsdetten

Leergut erbeutet und randaliert

Einbrüche in Pfarrheime

Dienstag, 15. September 2020 - 16:00 Uhr

von Newsdesk

In zwei Pfarrheime wurde eingebrochen. Am Sonntagabend sowie in der Nacht zu Montag sind Unbekannte in die Pfarrtreffs am Grünring und an der Karlstraße eingestiegen. Sie verschafften sich gewaltsam Zutritt.

Polizei sucht Zeugen

An der Karlstraße fand der Einbruch gegen 21 Uhr am Sonntagabend statt. Die Täter hatten ein Fenster mit einem großen Stein eingeschlagen. Sie entwendeten zwei Säcke mit Leergut. Anschließend verließen die Einbrecher das Gebäude durch die hintere Terrassentür und flüchteten über den ein Meter hohen Zaun in Richtung Karlstraße/Kolpingstraße. Vor allem den Saschschaden schätzt die Polizei auf einen höheren dreistelligen Betrag.

Am Grünring stiegen die Unbekannten zwischen Sonntag, 18 Uhr, und Montag, 8.15 Uhr, durch ein zerschlagenes Fenster in das Pfarrheim ein. Die Eindringlinge zerstörten mutwillig Gegenstände in einem Raum, der als Spielzimmer verwendet wird. Geklaut wurde nichts.

Die Polizei nimmt Hinweise entgegen unter Tel. (02572) 9306-4415.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.