Emsdetten

Marienschule zeigt sonnig Flagge

„PV-Balkon-Solar-Anlage“: Pilot-Projekt als Reklame für erneuerbare Energiegewinnung

Dienstag, 23. November 2021 - 12:00 Uhr

von Friedel Hesseling

Foto: Friedel Hesseling

Nachdem die Initiatoren die PV-Anlage zusammengeschraubt hatten und diese den ersten Testlauf erfolgreich absolvierte, fanden sich zur Feier des Tages die Initiatoren zu einem Gruppenbild zusammen (v.l.): Marlies Kaiser vom Förderverein der Marienschule, Achim Behrla von der Kolping-Fahrradwerkstatt, der stellvertretender Schulleiter der Marienschule Lars Prigge, Fachlehrer Georg Beike, Andreas Weischer von der Solar-Initiative Emsdetten, Paul Eckert von der Solar-Initiative Carpe-Diem Energie sowie Gerd Voss von der Agritura Raiffeisengenossenschaft Riesenbeck.

Die Marienschule hat gerade die Energiewende eingeleitet. Mit einer kleinen 600-Watt-Balkonsolaranlage beginnt das Solar-Zeitalter. Als eine anerkannte Mint- Schule in NRW, die im Unterricht ihre Schwerpunkte auf Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik setzt, ist das Thema Nachhaltigk...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0