Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Emsdetten

Martinum-Wetterstation fällt ins Funkloch

Schüler hoffen auf ehrlichen Finder

Mittwoch, 29. Mai 2019 - 08:00 Uhr

von Klaus Spellmeyer

Foto: Bernd Oberheim

Letzter Check von Kamera und Wetterstation, bevor die Apparatur in die Stratosphäre geht.

„Es ist so frustrierend“, sagte Micha Stüper, Physiklehrer vom Gymnasium Martinum. Zum zweiten Mal haben Sechst- und Siebtklässler, die an dem Neigungskurs „Stratosphärenflug“ teilnehmen, am Montag einen Wetterballon gestartet.Wetterstation komplett selbst gebautDer Wetterballon ist komplett selbst...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0