Emsdetten

Open-Air-Theater Titanick kehrt zurück

Neueste Produktion „Trip Over“: Die Vergangenheit dicht im Nacken

Donnerstag, 7. Oktober 2021 - 08:00 Uhr

von Newsdesk

Foto: Ralf Emmerich

Ein alter Ford Mustang steht im Mittelpunkt des Bühnenbildes und spielt bei „Trip Over“ eine zentrale Rolle.

30 Jahre ist es her, dass das Theater Titanick in Emsdetten zu Gast war. Nun, fast auf den Tag genau drei Jahrzehnte später, kehrt das weltweit operierende Open-Air-Theater aus Münster und Leipzig zurück. Am Sonntag, 31. Oktober, ab 19 Uhr zeigt es sein neuestes Stück „Trip Over“.Reise auf der Such...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0