Emsdetten

Tränen getrocknet, aber auch gelacht

Ehrenamtsmitarbeiter der ersten Stunde vom Haus Hannah verabschiedet

Mittwoch, 24. November 2021 - 12:00 Uhr

von Kathrin Hartz

Sie sind Frauen und Männer der ersten Stunde im Hospiz. Sie waren als Ehrenamtliche von Anfang an dabei, als im Haus Hannah die Arbeit aufgenommen wurde, um Menschen zu helfen, zu unterstützen, zu pflegen, zu begleiten. Nun haben sich Erika Beutgen, Lucie Große Hündfeld, Thea Holländer und Ludwig Schneuing aus dem Ehrenamtsteam verabschiedet.

Zusammen haben sie mehr als 90 Jahre an Betten gesessen, Hände gehalten, Tränen getrocknet, Trost gespendet, ihre Zeit in den Dienst der Nächstenliebe gestellt und oft genug auch einfach ausgehalten, dass es keinen Trost gibt.Frauen und Männer der ersten StundeNun haben sich Erika Beutgen, Lucie Gr...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0