Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Emsdetten

Überfall auf Westfalen-Tankstelle

Polizei sucht Zeugen

Sonntag, 24. Februar 2019 - 09:16 Uhr

von Newsdesk

Foto: Jens Keblat

Er hielt einem Angestellten ein Messer entgegen, erbeutete Bargeld: Nach einem Überfall auf die Westfalen-Tankstelle an der Rheiner Straße am Samstagabend sucht die Polizei nun nach dem komplett schwarz gekleideten Täter.

In Richtung Innenstadt geflüchtet

Um 21.48 Uhr hat der Unbekannte nach Polizeiangaben die Tankstelle betreten. Er bedrohte hier den 24-jährigen Kassierer mit einem Messer und flüchtete mit dem Geld zu Fuß in Richtung Innenstadt. „Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Täter verlief ohne Erfolg“, teilte die Polizei am Sonntagmorgen mit.

Bildergalerie

Überfall auf Westfalen-Tankstelle

Sonntag, 24. Februar 2019
Vorheriges Bild Bild von Nächstes Bild

Foto: Jens Keblat

Foto: Jens Keblat

Foto: Jens Keblat

Foto: Jens Keblat

Foto: Jens Keblat

Anzeige

Foto: Jens Keblat

Foto: Jens Keblat

Foto: Jens Keblat

Foto: Jens Keblat

Foto: Jens Keblat

Foto: Jens Keblat

Foto: Jens Keblat

Die Beamten hoffen nun auf Zeugenhinweise. Nach ersten Zeugenaussagen ist der Täter männlich, etwa 25 bis 30 Jahre alt, circa 1,75 bis 1,80 Meter groß und schlank. Die Polizei sucht Zeugen, die im Bereich des Tatortes Verdächtiges wahrgenommen haben oder sachdienliche Angaben zur Tat oder zum Täter machen können. Hinweise bitte an die Polizei in Emsdetten, Telefon 02572-93060.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.