Emsdetten

Um Engpässen vorzubeugen

DRK Ortsverein musste umorganisieren, um Blutspendetermine möglich zu machen

Sonntag, 10. Januar 2021 - 08:00 Uhr

von Max Bertemes

Monika Feldhaus ist Blutspendenbeauftragte des DRK.

„Auch wenn viele Operationen verschoben werden, die nicht lebensnotwendig sind, gibt es weiterhin Unfälle“, betont Monika Feldhaus, Blutspendebeauftragte des DRK Ortsvereins Emsdetten. Heißt: Blutspendetermine wird es geben, egal ob Lockdown oder nicht.Lunchbox statt BuffetDie nächste Möglichkeit z...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0