Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Freiwilligenbörse

Aufbau eines Besuchsdienstes

Der Bürgertreff rheine süd-west sucht Ehrenamtliche

Dienstag, 17. Oktober 2017 - 09:27 Uhr

von Newsdesk

Foto: privat

Im selbstbestimmten Bürgertreff rheine süd-west kommen engagierte Menschen zusammen, um im Stadtteil Dorenkamp-Dutum ihre Freizeit, ihr Wissen und auch ihre Unterstützung zu teilen. Neue aktive Leute und Anregungen sind hier immer willkommen!

Innerhalb des Bürgertreffs hat sich eine Gruppe von Menschen gefunden, die etwas tun möchten für die Menschen im Stadtteil und die das nachbarschaftliche Engagement fördern möchten. Geplant ist der Aufbau eines Besuchsdienstes für ältere Menschen aus dem Stadtteil Dutum/Dorenkamp, die sich über Kontakte freuen.

Gesucht werden Freiwillige, die sich vorstellen können, in regelmäßigen Abständen ältere Menschen zu besuchen und sie zu begleiten und zu unterstützen. Das kann in der Praxis so aussehen, dass gemeinsam etwas unternommen wird, gespielt, erzählt, vorgelesen oder auch einfach nur zugehört wird – ganz nach den Bedürfnissen und Interessen der älteren Menschen!

Durch den Jugend- und Familiendienst wird eine Schulung für die ehrenamtlichen Besucher wird angeboten, um sie professionell auf ihre Aufgabe vorzubereiten. Die Schulungstermine finden dienstags von 18.00 bis 19.30 Uhr in der Erwerbslosenberatungsstelle des JFD (Breite Str. 48 in Rheine) statt.

Menschen, die geduldig sind und die sich zutrauen, offen auf ältere Mitbürger einzugehen, finden hier ein schönes Betätigungsfeld für ihr ehrenamtliches Engagement.

Weitere Informationen

Bei Interesse freut sich die Ansprechpartnerin bei der Freiwilligenbörse auf Rückmeldungen! Erreichbar ist Martina Wietkamp per Telefon unter 05971/939-686 (dienstags, mittwochs und donnerstagvormittags) oder per Mail an engagement@rheine.de


Die Kommentarfunktionalität ist um diese Uhrzeit deaktiviert.