Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Freiwilligenbörse

Betreuer gesucht für das CeBeeF-Ferienprogramm im Kreis Steinfurt

Die Freiwilligenbörse Rheine informiert

Dienstag, 28. Mai 2019 - 11:55 Uhr

von Newsdesk

Foto: Privat

Der CeBeeF (Club Behinderter und Ihrer Freunde) organisiert einmal jährlich ein sechstägiges Ferienprogramm, um Menschen mit Behinderung im Sommer erlebnis- und abwechslungsreiche Tage zu ermöglichen. Dieses bietet den Menschen mit Behinderung Erholung vom Alltagsleben in Schule und Werkstatt, wovon die gesamte Familie profitiert.

In diesem Jahr findet das Ferienprogramm des CeBeeF vom 29. Juli bis 3. August in der Freizeitbegegnungsstätte an der Thiemauer in Rheine statt.

Für die Gestaltung und Durchführung des Programms werden noch kreative, engagierte ehrenamtliche Betreuer bzw. Gruppenleiter ab 16 Jahren gesucht. Zusammen mit anderen Ehrenamtlichen werden sie die Gruppenangebote mit Menschen mit Behinderungen leiten und gemeinsam viele abwechslungsreiche Ausflüge und spannende Besichtigungen unternehmen.

Die Tätigkeit während des Ferienprogramms beginnt morgens um 9.30 Uhr und endet gegen 16.30 Uhr. Während der gesamten Zeit steht die hauptamtliche Mitarbeiterin des CeBeeF Marina Stegemann als Ansprechpartnerin für alle Ehrenamtlichen zur Verfügung.

Für die insgesamt sechs Urlaubstage für die Menschen mit Behinderung bietet der CeBeeF eine Erstattung der Aufwendungen an. Zusätzlich erhalten die ehrenamtlichen Helfer für die Gruppenleiterschulung und für die Ferienfreizeit eine Bescheinigung, die für spätere Bewerbungen genutzt werden kann. Von unbezahlbarem Wert sind aber der Spaß, tolle neue Erfahrungen und eine Bestätigung des ehrenamtlichen Engagements.

Angesprochen sind neben Schüler, die für die Sommerferien noch eine sinnvolle Aufgabe suchen, eigentlich alle, die gerne für und mit Menschen mit Behinderung ihre Freizeit gestalten. Dies wäre auch nur stundenweise möglich. Zusätzlich sucht der Verein auch immer Interessierte, die den CeBeeF bei hauswirtschaftlichen oder handwerklichen Tätigkeiten Unterstützung leisten können.

Menschen, die Interesse an dieser Tätigkeit haben, sind herzlich eingeladen, sich beim CeBeeF zu melden und nähere Infos zu erhalten. Bei Interesse freut sich Marina Stegemann unter der Mobil-Nr. 0176/47603551 oder per Mail unter: info@cebeef-kst.de auf Rückmeldungen.

Die Freiwilligenbörse vermittelt ebenfalls gern den Kontakt zum Verein!

Bei Interesse freut sich die Ansprechpartnerin bei der Freiwilligenbörse auf Rückmeldungen! Erreichbar ist Martina Wietkamp per Telefon unter 05971/939-686 (dienstags, mittwochs und donnerstagvormittags) oder per Mail an engagement@rheine.de


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.