Freiwilligenbörse

Die Fahrradwerkstatt in der Grüterschule braucht Unterstützung

Auch Projekteinsatz möglich

Dienstag, 18. August 2020 - 12:40 Uhr

von Newsdesk

An der Güterschule werden Kinder und Jugendliche mit dem Förderbedarf im Bereich Lernen unterrichtet. Die Grüterschule legt viel Wert auf praktische Angebote für die Schülerinnen und Schüler, auch in Hinblick auf die Berufsvorbereitung.

Gesucht werden Menschen die Freude daran haben, ehrenamtlich ihre Talente und Interessen mit den Schülerinnen und Schülern zu teilen und an sie weiter zu geben. Für die Kinder und Jugendlichen sind die Angebote von außerschulischen Partnern sehr bereichernd.

Die Schule verfügt über eine gut ausgestattete Fahrradwerkstatt. Gesucht werden Personen, die sich vorstellen können, mit 1-3 interessierten Schülern in der Fahrradwerkstatt der Schule tätig zu sein.

Als Termin wäre montags, mittwochs oder donnerstags von 13.30 bis 15.00 Uhr günstig oder aber auch nach Absprache am Vormittag. Auch ein Einsatz für einen kürzeren Zeitraum im Rahmen eines Projekts wäre denkbar.

Die Schule ist gespannt auf neue Anregungen und Ideen interessierter Menschen und freut sich auf erste unverbindliche Gespräche.

Die Freiwilligenbörse vermittelt gern den Kontakt!

Bei Interesse freut sich die Ansprechpartnerin bei der Freiwilligenbörse auf Rückmeldungen! Erreichbar ist Martina Wietkamp per Telefon 05971/9548770 (dienstags und mittwochs ganztags und am Donnerstagvormittag) oder per Mail an engagement@rheine.de


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.