Freiwilligenbörse

Ehrenamt zwischen Büchern

Neue Leitung und Unterstützung für das Team der KÖB Hauenhorst gesucht

Dienstag, 1. Dezember 2020 - 11:10 Uhr

von Newsdesk

Die KÖB in Hauenhorst sucht eine neue Leitung und weitere Unterstützung für ehrenamtliche Team.

Die Katholische öffentliche Bücherei (KÖB) St. Mariä Heimsuchung in Hauenhorst sucht eine neue ehrenamtliche Leitung zur Übernahme aller organisatorischen Aufgaben in der Bücherei. Dazu gehören unter anderem der Einkauf und die Verwaltung der Medien, die Organisation der Ausleihe und die verantwortliche Gestaltung von Aktionen. Für diese interessante und verantwortungsvolle Aufgabe wird eine Person gesucht, die auf ehrenamtlicher Basis tätig werden möchte.

Die Bücherei bietet ca. 3000 Medien (Kinderbücher, Jugendbücher, Romane, Spiele, CDs und DVDs) an. Das jetzige Team steht der Leitung für alle Aktionen zur Unterstützung zur Verfügung.

Zusätzlich werden weitere ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gesucht, die das jetzige Team bei der Ausleihe unterstützen möchten. Die Ausleihe der Medien findet regelmäßig am Donnerstag von 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr und am Sonntag von 9:30 Uhr bis 11:30 Uhr statt.

Katholische Öffenltiche Büchereien (KÖBs) sind grundsätzlich offen für jeden, unabhängig von der Konfession. Sinnsuche, Spiritualität und Religiosität sind menschliche Wesenszüge, die in KÖBs besonders wichtig genommen werden. Mittelpunkt ist der Mensch, der in die Bücherei kommt – mit allen seinen Bedürfnissen als ganzheitliche Person.

In Deutschland engagieren sich in mehr als 4000 kirchlich geführten öffentlichen Büchereien eine Vielzahl von Menschen. Durch die Mitarbeit gewinnen die freiwillig engagierten Frauen und Männer aller Altersgruppen eine Fülle von Kontakten, vielfältige Erfahrungen und Fertigkeiten, die sie für ihre private oder ihre berufliche Zukunft nutzen können sowie soziale Anerkennung in ihrem Lebensumfeld.

Interessierte melden sich bei der Freiwilligenbörse

Die Freiwilligenbörse der Stadt Rheine stellt gerne den Kontakt zur Kirchengemeinde her. Die Ansprechpartnerin bei der Freiwilligenbörse würde sich über Rückmeldungen freuen! Erreichbar ist Martina Wietkamp per Telefon 05971 9548 770 (dienstags und mittwochs ganztags und am Donnerstagvormittag) oder per Mail an engagement@rheine.de

Leserkommentare

Die Kommentarfunktionalität ist um diese Uhrzeit deaktiviert.