Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Freiwilligenbörse

Hilfe für die Hausaufgabenbetreuung an Grundschulen gesucht

Freiwilligenbörse

Dienstag, 28. August 2018 - 10:41 Uhr

von Newsdesk

Foto: Freiwilligenbörse

Die Edith-Stein-Schule und die Franziskusschule Mesum gehören ebenso wie die Ludgerusschule zu den vielen Grundschulen in Rheine mit dem Angebot Offene Ganztagsschule.

Der Jugend- und Familiendienst bietet hier im Rahmen der Ganztagsbetreuung in den frühen Nachmittagsstunden eine Hausaufgabenbetreuung für die Schüler an.

Zur Verstärkung der Teams zur Betreuung der Hausaufgaben werden Personen gesucht, die Spaß und Geduld im Umgang mit Kindern haben und die sich vorstellen können, an einem oder an mehreren Tagen in der Woche den Grundschülern bei der Erledigung ihrer Hausaufgaben mit Rat und Tat zur Seite zu stehen - sicherlich eine interessante Aufgabe für Schüler der Oberstufe, die Lust haben, den „Kleinen“ ein wenig zu helfen ebenso wie für engagierte „ältere“ Damen und Herren, die bereit sind, einen Teil ihrer freien Zeit mit dieser Tätigkeit auszufüllen.

Eine Erstattung der Aufwendungen wird ebenso zugesichert wie eine Einarbeitung durch die Mitarbeiter des Teams. Für die im Einsatz befindlichen Personen bietet der Jugend- und Familiendienst e.V. eine Grundlagenschulung, sowie im Anschluss auch ein Reflexionstreffen an, was für alle sicherlich sehr hilfreich ist.

Menschen, die sich für diese Aufgabe interessieren, erhalten über die Freiwilligenbörse weitere Informationen.

Infos

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Fachstelle Bürgerengagement der Stadt Rheine, Martina Wietkamp, 939-686, Mail: engagement@rheine.de


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.