Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Freiwilligenbörse

Verstärkung für die Kopi-Bibliothek gesucht

Ehrenamtliche Tätigkeit am Kopernikus-Gymnasium

Dienstag, 2. April 2019 - 12:10 Uhr

von Newsdesk

Das Kopernikus-Gymnasium in Rheine sucht ehrenamtliche Mitarbeiter für das Studeo (Bibliothek und Schülerbücherei).

Das Kopernikus-Gymnasium Rheine, Kopernikusstraße 61 (Stadtteil Eschendorf), hat mit dem Ausbau zum Ganztagsgymnasium eine umfangreiche Schülerbücherei und Mediothek einrichten können. Sie ist das Herzstück des selbstständigen Lernzentrums „Studeo“, in dem auch Computerarbeitsplätze zur Informationsrecherche und zum selbstständigen Lernen und Arbeiten zur Verfügung stehen.

Die Betreuung dieser Mediothek wird von einer koordinierenden Lehrkraft, einem Schulverwaltungsassistenten und einer Bibliothekarin geleistet, aber auch von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern. Das Team freut sich über eine Verstärkung durch weitere ehrenamtliche Mitarbeiter.

Interesse an Büchern und neuen Medien

Die Ausgabe und Rücknahme von Büchern, die Bestandspflege, die Übernahme neuer Medien in die Ausleihe durch Kennzeichnung und Einordnung gehören zu den Tätigkeiten, die im Rahmen der Mitarbeit geleistet werden können. Interessierte Personen, die Freude am Umgang mit Schülerinnen und Schülern und auch Interesse an Büchern und sog. neuen Medien haben, können sich hier durch ihr ehrenamtliches Engagement einbringen. Organisatorische Kenntnisse wie auch PC-Kenntnisse wären von Vorteil.

Den Wochentag und die Dauer ihres ehrenamtlichen Engagements können Interessierte in Abstimmung mit den Mitarbeitern selbst festlegen. Für eine ausführliche Einarbeitung und Begleitung in die Tätigkeiten sorgen der Schulverwaltungsassistent und die bereits tätigen ehrenamtlichen Helfer.

Die Freiwilligenbörse stellt gerne den Kontakt für ein erstes unverbindliches Gespräch her.

Bei Interesse freut sich die Ansprechpartnerin bei der Freiwilligenbörse auf Rückmeldungen! Erreichbar ist Martina Wietkamp per Telefon 05971/9548770 (dienstags und mittwochs ganztags und am donnerstagvormittag) oder per Mail an engagement@rheine.de


Die Kommentarfunktionalität ist um diese Uhrzeit deaktiviert.