Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
MV Geschichte

Abschied von den „rauchenden Riesen“

80.000 Menschen kommen am 10. und 11. September 1977 zum Dampflokabschied nach Rheine

Samstag, 9. September 2017 - 09:00 Uhr

von Jens Kampferbeck

Ein alltägliches Bild in den 1970er Jahren auf den Bahnstrecken rund um Rheine: Rauchende Dampfloks.

Sie gehörten einst zu Rheine wie die Schlote der Textilfabriken oder die Kampfjets des Westfalengeschwaders: die Dampfloks aus dem Bahnbetriebswerk (Bw) Rheine-Hauenhorst. Vor genau 40 Jahren endete diese Ära. Die damalige Deutsche Bundesbahn stellte die stählernen Kolosse außer Dienst und setze fo...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Möchten Sie weiterlesen?


Ich habe noch kein digitales Abonnement


 Registrieren

Wenn sie bereits einen Zugang besitzen, können Sie sich hier anmelden



Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0