Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Neuenkirchen

Abrakadabra: Aus Papier wird echtes Geld

Urteil vor dem Amtsgericht: Betrüger wollte Bauunternehmer aufs Kreuz legen

Freitag, 12. Juli 2019 - 13:00 Uhr

von Monika Koch

Foto: dpa

Der Prozess um die „Geldwäsche im Wassereimer“ (MV berichtete) wurde am Donnerstag vor dem Amtsgericht Rheine fortgesetzt. Er endete mit einer Verurteilung des 38-jährigen Untersuchungshäftlings aus Kamerun wegen versuchten Trickbetrugs zu neun Monaten auf Bewährung und einer Geldauflage von 700 Eu...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0