Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Neuenkirchen

Als das Dorf fast so groß wie Rheine war

Freitag, 15. Januar 2016 - 17:11 Uhr

von Bernhard Altenhülsing

Es gab Zigarrenfabriken und eine Brennerei, das Dorf zählte genau 2724 Einwohner: Anhand eines Berichts aus dem Jahre 1865 blicken wir weit zurück in die Geschichte Neuenkirchens. 

Wie sah es in Neuenkirchen vor 150 Jahren aus? Der damalige Landrat des Kreises Steinfurt, von Basse, veröffentlichte im Sommer 1865 einen Bericht über die Angelegenheiten des Kreises. Demnach zählte die Gemeinde 2724 Einwohner - Rheine hatte zu dem Zeitpunkt nur 727 Einwohner mehr.Am 5. Dezember 1...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Möchten Sie weiterlesen?


Ich habe noch kein digitales Abonnement


 Registrieren

Wenn sie bereits einen Zugang besitzen, können Sie sich hier anmelden



Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0