Neuenkirchen

Das erste Fest nach dem Ersten Weltkrieg

Gemeinschaftliches Schützenfest 1922 von Sutrum-Harum, Offlum und Heithok

Sonntag, 18. April 2021 - 14:00 Uhr

von Jörg Homering

Foto: Archiv Altenhülsing, Krukkert

1951 marschierten die Heithöker Schützen durchs Dorf, hier in Höhe Foto Keizer (r.).

Vor fast hundert Jahren, im Jahr 1922, vier Jahre nach Ende des Ersten Weltkriegs, wurde in Neuenkirchen wieder ein Schützenfest gefeiert. Die Schützenverein Sutrum-Harum, Offlum und Heithok schlossen sich zusammen, um gemeinsam zu feiern. Dieser Beschluss wurde auf der am 30. April 1922 um zwei Uh...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0