Neuenkirchen

Der schwerste Abschied meines Lebens

USA-Reisetagebuch: Kim Lea Heine kehrt nach einem aufregenden Jahr in den Staaten zurück

Samstag, 4. Juli 2020 - 18:00 Uhr

von Jörg Homering

Foto: Privat

Ein letztes Mal mit der Gastfamilie (Vater Chris, Mutter Marci und und Tochter Jordan Peek) zusammen essen vor dem großen Abschied! Aber es ist nur ein „Bis bald“, sagte Kim Lea Heine (r.).

Kim Lea Heine, 15-jährige Schülerin des Arnold-Janssen-Gymnasiums aus Mesum, hat ein Jahr in den USA verbracht und in ihrem „USA-Tagebuch“ für die MV-Leser regelmäßig darüber berichtet. Mit der Organisation „Step in“ flog sie im August 2019 über den großen Teich. Zunächst berichtet sie von ihrem ga...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0