Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Neuenkirchen

Flüchtlinge zeigen "zerbrochene Bilder"

Mittwoch, 11. Januar 2017 - 19:00 Uhr

von Jörg Homering

"Wir wollen in dem Theaterstück von unserer Heimat erzählen, wie es dort vor der Flucht war", sagt Mohanad Jackmoor. Der syrische Flüchtling ist nicht nur Autor, sondern zugleich Regisseur des Stückes "Zerbrochene Bilder", das Flüchtlinge aus Syrien und dem Irak einstudieren. Samstag feiert das Schauspiel Premiere.

Flüchtlinge aus Neuenkirchen proben seit fast einem Jahr ein Theaterstück, das sie am kommenden Samstag in der ehemaligen Heriburgschule aufführen. "Zerbrochene Bilder" heißt das Werk, geschrieben von Mohanad Jackmoor aus Syrien. Der 26-jährige Student der Pharmazie ist aus seiner Heimat geflohen u...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Möchten Sie weiterlesen?


Ich habe noch kein digitales Abonnement


 Registrieren

Wenn sie bereits einen Zugang besitzen, können Sie sich hier anmelden



Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0