Neuenkirchen

Förder- und Klimamanagement vereinen

Politik hat Beratungsbedarf

Dienstag, 28. November 2023 - 16:02 Uhr

von Ann-Christin Hesping

Die Gemeindeverwaltung in Neuenkirchen schlägt vor, die Aufgaben des Fördermanagements mit der Stelle des Klimaschutzmanagers zu vereinen. Die Politik meldete Beratungsbedarf an.

Foto: Ann-Christin Hesping

Der Haupt- und Finanzausschuss beschäftigte sich mit einem Antrag der FDP auf die Schaffung einer Stelle des kommunalen Fördermanagements. Über den Vorschlag der Verwaltung, das Fördermanagement in einer Stelle mit dem Klimamanagement zu verbinden, soll am kommenden Montag im Rat entschieden werden.

Die Gemeinde Neuenkirchen befindet sich – wie viele andere Städte und Gemeinden auch – in einer angespannten wirtschaftlichen und finanziellen Situation. Für Entlastung könnte die Schaffung einer Stelle des Kommunalen Fördermanagements sorgen, findet die FDP. Die Fraktion stellte daher (erneut) ein...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0