Neuenkirchen

„Heimlicher Bürgermeister? Das wollte ich nie sein!“

Hauptamtsleiter Klaus Beckmann hat seinen letzten Arbeitstag im Rathaus

Mittwoch, 31. März 2021 - 06:00 Uhr

von Jörg Homering

Foto: Sven Rapreger

Spätestens immer dann, wenn es im Rat schwierig, hin- und herdiskutiert und sich fragend angeschaut wurde, ergriff Hauptamtsleiter Klaus Beckmann das Wort und klärte die Situation – sachlich, fachlich und mit dem ihm eigenen humorigen Charme.

Er sei der „heimliche Bürgermeister“, sagte der eigentliche Bürgermeister Willi Brüning in der letzten Ratssitzung des Hauptamtleiters vor drei Wochen. Aber so etwas weist Klaus Beckmann weit von sich. Nicht etwa aus purer Bescheidenheit. Sondern aus dienstlicher Überzeugung. „Ich bin kein heimlich...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0