Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Neuenkirchen

Heithöker ziehen in „Marktschänke“

Letzte Jahreshauptversammlung des Heithöker Schützenvereins im Vereinslokal „Brennerei Niehues“

Sonntag, 20. Oktober 2019 - 13:13 Uhr

von Werner Deilen

Foto: Werner Deilen

Ein letztes Vorstandsbild vor der Vereinsgaststätte, die am 1. Dezember schließt: Bis auf einen Beisitzer stellte sich der gesamte Vorstand des Heithöker Schützenvereins einer Wiederwahl – und wurde einstimmig bestätigt. Neu gewählt wurde Beisitzer Alexander Segger (3. v. r.).

Nach 19 Jahren im Vereinslokal „Landhaus Brennerei Niehues“ steht nun ein Umzug für den Heithöker Schützenverein an. Grund ist die Schließung der Neuenkirchener Traditionsgaststätte zum 1. Dezember. Neue Vereinsgaststätte der Heithöker wird die „Alte Marktschänke“. Noch einmal gab es einen tosenden...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0