Neuenkirchen

Horrorszenario am Offlumer See

Montag, 5. September 2016 - 11:26 Uhr

von Jens Keblat

Ein Flugzeugabsturz, ein Brand, viele Verletzte und Betroffene - Großeinsatz für die Frauen und Männer von Freiwilliger Feuerwehr, DRK und DLRG am vergangenen Samstag am Offlumer See. Rund zwei Stunden lang übten die Freiwilligen ein komplexes Szenario.

Samstagnachmittag, 16 Uhr: "Vom Flugplatz Eschendorf startet ein viersitziges Sportflugzeug zu einem Ausbildungsflug. In Höhe der Bauernschaft Maxhafen kommt es zur Kollision mit den dort verlaufenden Hochspannungsleitungen", dieses Übungsszenario erläutert Jörg Lünnemann von der Freiwilligen Feuer...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0