Neuenkirchen

Islamischer Kulturverein: Krise verzögert Eingewöhnung

Erstes Jahr des neuen Gebetshauses „Medina“

Samstag, 17. Oktober 2020 - 12:00 Uhr

von Fabian Kronfeld

Foto: Fabian Kronfeld

Besuch beim Freitagsgebet im Gebetshaus Medina in der Fußgängerzone. Die Türen stehen für jeden Interessierten Neuenkirchener offen.

Erst zweieinhalb Monate waren seit der offiziellen Eröffnung ihres Gebetshauses, der Moschee „Medina“ in der Fußgängerzone vergangen, und schon schränkte der Ausbruch des Coronavirus das Vereinsleben des „Islamischen Kulturvereins der Gemeinde Neuenkirchen“ ein. Die Auslebung ihres Glaubens traf di...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0