Neuenkirchen

„Müssen hier und da noch zulegen“

Klimaschutzmanager Marvin Dieck über den Weg zur klimaneutralen Kommune

Samstag, 20. Februar 2021 - 08:00 Uhr

von Jörg Homering

Foto: Gemeinde Neuenkirchen, Klausing

Marvin Dieck ist seit Oktober 2018 zu 75 Prozent Klimaschutzmanager der Gemeinde Neuenkirchen, was vom Bund drei Jahre mit 65 Prozent gefördert wird. Jeweils 12,5 Prozent seiner Stelle ist er Umwelt- und Abfallbeauftragter. Dieck bilanziert im MV-Interview, was er bisher erreicht hat und welche Pläne auf dem Weg zur klimaneutralen Kommune noch vor ihm liegen.

Kennen Sie noch „Dr. Best“ aus der Zahnbürstenwerbung? Der drückt seine Zahnbürste an eine Tomate, um für die Flexibilität seiner Zahnbürsten zu werben. Was das mit Umweltschutz in Neuenkirchen zu tun hat, verrät Marvin Dieck, Klimaschutzmanager im Rathaus, im Interview mit MV-Redakteur Jörg Homeri...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0