Neuenkirchen

Nutria: Ein neuer Bewohner der Flüsse

Serie „MV-Naturtipp“

Montag, 6. Juli 2020 - 17:15 Uhr

von Uli Antons

Foto: Uli Antons

Ursprünglich galten die aus Südamerika stammenden Nutrias als wertvolle Pelztiere und wurden lange in Zuchten gehalten. Dann fanden einzelne Tiere den Weg in die Freiheit, wo sie geeigneten Lebensraum antrafen und sich auch schnell mächtig vermehrten. Inzwischen findet man diese Pflanzenfresser an ...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0