Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Neuenkirchen

Polizei sucht flüchtigen Kleinwagenfahrer

Verkehrsunfall am Dienstagmorgen auf der B 70

Dienstag, 26. November 2019 - 15:26 Uhr

von Newsdesk

Foto: Jens Keblat

Symbolfoto

Nach einem Verkehrsunfall am frühen Dienstagmorgen auf der Bundesstraße B 70 sucht die Polizei nach dem Fahrer eines dunklen Kleinwagens. Der soll den Unfall verursacht haben. Der Fahrer soll nach Polizeiangaben gegen 5.30 Uhr in Höhe der Anschlussstelle Hauenhorst einer in Richtung Rheine fahrenden Frau die Vorfahrt genommen haben. Sie war mit einem grauen Opel Astra unterwegs. Der flüchtige Unfallverursacher wollte von der Anschlussstelle Hauenhorst nach rechts auf die B 70 einbiegen.

Die Frau musste stark bremsen und nach rechts ausweichen, um einen Zusammenstoß mit dem Fahrzeug zu verhindern. Dadurch prallte ihr Auto gegen die rechte Schutzplanke. Der Schaden an dem Opel beträgt etwa 4.000 Euro. Der Unfallverursacher flüchtete.

Karte

Wer ist Zeuge des Unfalls und kann Angaben zum flüchtigen Unfallverursacher bzw. dem dunklen Kleinwagen machen? Hinweise an die Polizei unter Telefon 05971/938-4215.


Die Kommentarfunktionalität ist um diese Uhrzeit deaktiviert.