Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Neuenkirchen

Schüsse auf St. Anna: Verfahren gegen Schützen eingestellt

Juli 2018

Freitag, 12. April 2019 - 06:00 Uhr

von Jörg Homering

Foto: Rapreger

Die Stahlkugeln hatten im Juli 2018 Löcher in den Buntglasfenstern auf der Westfront der St.-Anna-Kirche hinterlassen. Das Verfahren gegen den Schützen wurde nun gegen eine Bußgeldzahlung eingestellt.

„Schüsse auf St. Anna“ – diese Nachricht bewegte im Juli des vergangenen Jahres das Dorf. Die Polizei ermittelte kurz nach den Schüssen einen 53-jährigen Mann in der Nachbarschaft der Kirche und nahm ihn in Untersuchungshaft. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft Münster das Verfahren gegen den Neuenkir...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0