Neuenkirchen

Shutdown: „Es reißt den Boden unter den Füßen weg“

Reaktionen des Gastgewerbes auf den zweiten Shutdown

Freitag, 30. Oktober 2020 - 18:00 Uhr

von Fabian Kronfeld

Foto: Fabian Kronfeld

Leere Barhocker an der Theke wird Mary Domnik im Biercafé/Speisegaststätte „Am Dörper Berg“ im November erleben. Die Wirtin hatte erst vor zwei Monaten neu eröffnet und wird jetzt besonders hart getroffen.

Und wieder geschlossene Saaltüren und leere Kneipentheken dank der Corona-Pandemie: Zweite Welle, zweiter Shutdown, zweiter Rückschlag für Gastwirte. Obwohl Gastronomie und Hotellerie dank entsprechender Konzepte bisher für das Infektionsgeschehen eine geringe bis unbedeutende Rolle spielten, triff...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0