Neuenkirchen

Über 60 Prozent geringere Kosten

Optimierung der Kläranlage Düsterbach: Ausschüsse beschließen günstigere Variante

Mittwoch, 23. September 2020 - 08:00 Uhr

von Matthias Lehmkuhl

Foto: Gemeinde Neuenkirchen

Seit 36 Jahren betreiben die Gemeinden Neuenkirchen und Wettringen die Kläranlage Düsterbach gemeinsam.

Die Gemeinschaftskläranlage Düsterbach wird nicht für fast drei Millionen Euro technisch optimiert, sondern für mehr als 60 Prozent geringere Investitionskosten. Der am Montagabend in der Maxhafener Gaststätte Fabry gemeinsam mit dem Bau- und Planungsausschuss der Gemeinde Wettringen tagende Bau- u...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0