Neuenkirchen

Unbekannter Mann zeigt sich nackt auf der Radbahn

Polizei sucht Exhibitionisten

Freitag, 7. August 2020 - 12:41 Uhr

von Newsdesk

Foto: Archiv

Symbolfoto

Ein noch unbekannter Mann hat am Donnerstagnachmittag auf der Radbahn zum Offlumer See „blank gezogen“ und sich einer jungen Fahradfahrerin in „schamverletzender Weise“ gezeigt. Die Rheinenserin war nach Polizeiangaben auf dem ehemaligen Bahndamm in Richtung Offlum unterwegs, als sie einer Sitzbank hinter dem Aldi-Markt einen Mann sah, der „schon auf den ersten Blick sehr freizügig gekleidet schien“. Im nächsten Moment sah die 21-Jährige dann, dass sich der Mann entblößt hatte und sich ihr zeigte.

Der Mann war etwa 25 bis 35 Jahre alt, zirka 1,80 Meter groß, hatte einen Dreitagebart. Er trug nach Polizeiangaben lediglich eine schwarze Sporthose, die er zur Tatzeit um 14.15 Uhr heruntergezogen hatte. Der Unbekannte hatte dunkle Haare und war „etwas korpulent“.

Karte

Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 05971/938-4215.

Leserkommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.