Neuenkirchen

Wildunfälle: Und plötzlich war da ein Reh ...

Polizei und Jägerschaft machen auf die Gefahr und deren Vermeidung aufmerksam

Dienstag, 10. November 2020 - 18:00 Uhr

von Anne Spill

Foto: dapd

Meistens sind es Rehe, die unter die Räder kommen. Im Kreis Steinfurt zählte die Polizei im vergangenen Jahr über 2600 Wildunfälle.dpa

Es ist mittlerweile stockduster am Rande der Bilker Straße, als das Funkgerät von Peter Gehrmann-Beuttenmüller in der Finsternis erneut aufleuchtet. „Wir haben jetzt einen mit 91 Stundenkilometern“, meldet sich die Stimme des Kollegen, der in gut einem Kilometer Entfernung mit der Laserpistole steh...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0