Neuenkirchen

„Zeit-Fenster“ blickt auf rechte Gewalt in den 1920ern

Projekt der Gedenkstätte Villa ten Hompel mit dem AJG und der Gemeinde Neuenkirchen

Mittwoch, 30. Dezember 2020 - 14:00 Uhr

von Newsdesk

Foto: Privat

Janis Große-Wöstmann, Kulturbeauftragter der Gemeinden Neuenkirchen, mit der Projekt-Zeitung vor dem „Zeit-Fenster“ in der Friedensstraße. Bis voraussichtlich Ende Januar 2021 ist hier eine Schaufensterinstallation zum Bildungsprojekt „Demokratie als Feind - das völkische Westfalen“ zu sehen.

Das leer stehende Ladenlokal an der Friedensstraße 2 ist seit dieser Woche ein „Zeit-Fenster“. Bis voraussichtlich Ende Januar 2021 ist am Lokal eine Schaufensterinstallation zu sehen. „Sie berichtet davon, wie in Rheine zur Zeit der Weimarer Republik die Angehörigen einer völkischen Gruppierung ih...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0