Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Neuenkirchen

Zwölf Särge auf den „Liekenwaagen“

Opfer der Explosion vom 23. Juni 1862 in der Weberei Hecking wurden unter großer Anteilnahme beigesetzt

Sonntag, 17. Dezember 2017 - 08:00 Uhr

von Sebastian Kreyenschulte

Foto: Sebastian Kreyenschulte

Eine erst kürzlich entdeckte Lithografie aus den 1840er Jahren zeigt das Lager- bzw. Packhaus (links) sowie die Weberei (rechts) der Weberei Rohling & Schmitz. Historiker Sebastian Kreyenschulte hat sie auf einem Rechnungs-Kopfbogen der Weberei entdeckt.

Der 23. Juni 1862, der tragischste Tag der Neuenkirchener Industriegeschichte, begann für die Arbeiter der Weberei Hecking wie gewohnt um sechs Uhr. Nur kurze Zeit später explodierte ein Kessel in der Weberei.Markerschütternde SchreieUnd wieder ertönten markerschütternde Schreie aus Richtung der „M...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0