Rheine

Aktivistinnen wollen lauter werden

Maria 2.0: Thesen an der Basilika-Tür

Montag, 22. Februar 2021 - 08:00 Uhr

von Marlene Remberg

Foto: Marlene Remberg

Die Maria 2.0-Aktivistinnen Elisabeth Lakemeier, Maria Holtrup, Elisabeth Wieschmeyer und Annegret Kloth (v. l.) hängten sieben Thesen an die Basilika St. Antonius zu Padua und halten ein Banner mit Unterschriften von Unterstützerinnen und Unterstützern.

Die Frauen von Maria 2.0 bleiben hartnäckig. Auch eine Pandemie konnte die Aktivistinnen der katholischen Reformbewegung nicht stoppen, die ganz in der Manier von Martin Luther an diesem Wochenende im gesamten Bistum Münster sieben neue Thesen an Dom- und Kirchentüren hängten. Zusammen mit der kath...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0