Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Rheine

Als es für Napoleon gen Russland gehen sollte, ist der tüchtige Anton ausgebüxt

„Geschichtswerkstatt Mesum“: Das abenteuerliche Leben des Anton Engeln – Teil 1

Freitag, 8. Mai 2020 - 12:00 Uhr

von Geschichtswerkstatt Mesum

Foto: Greiwe

Das älteste Foto vom Haus Engeln zeigt um 1910 vermutlich die Familie von Heinrich Hüls, dem Sohn von Anna Maria Engeln und Clemens Anton Hüls.

Eine der originellsten Geschichten mit einigen ebenso anekdotenhaften wie abenteuerlichen Episoden stellt das ungewöhnliche Leben des Anton Engeln in den Mittelpunkt. Er war eine vielseitige, schillernde Persönlichkeit, die mit „Mesumer Original“ nur unzureichend zu beschreiben ist. Er stammte aus ...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0