Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Rheine

Auch ohne Mahnung drohen Inkassokosten

MV-Serie mit der Verbraucherberatung - 5. Folge: Zahlungsverzug kann zu hohen Inkassogebühren führen

Mittwoch, 13. September 2017 - 14:00 Uhr

von Newsdesk

Inkassokosten sind eines der Themen, mit denen die Verbraucherberatung Rheine regelmäßig konfrontiert wird. Die Berater der Verbraucherzentrale geben wertvolle Tipps, um Zahlungsverzug zu vermeiden.

Die Tankfüllung wurde per EC-Karte mit Unterschrift bezahlt. Doch als der Händler die Lastschrift einige Tage später abbuchte, war nicht genügend Geld auf dem Konto. „Durch die zurückgewiesene Lastschrift gerät der Kunde automatisch in Zahlungsverzug und muss dann auch die Kosten für das Eintreiben...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Möchten Sie weiterlesen?


Ich habe noch kein digitales Abonnement


 Registrieren

Wenn sie bereits einen Zugang besitzen, können Sie sich hier anmelden



Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0