Rheine

Bald geht’s „rund“ in Rheine

Prioritätenliste für Kreisverkehre wird Thema im Bauausschuss

Freitag, 11. September 2020 - 18:00 Uhr

von Jannik Tillar

Foto: Sven Rapreger

Der Stadtteilbeirat Schotthock forderte die Priorisierung von zwei Kreisverkehren am Lingener Damm. Die Verwaltung schlägt indes einen anderen Weg vor.

An zwölf Punkten sollen in den kommenden Jahren Kreisverkehre in Rheine entstehen. Darüber, welche davon zuerst gebaut werden, verhandelt der Bauausschuss am 17. September. Die aktuelle Prioritätenliste sieht unter anderem Kreisverkehre an der Elter Straße, Windmühlenstraße und auf dem Lingener Dam...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0