Rheine

„Black Night“ spricht junge Kunden an

Digitalprodukte und junge Mode stark nachgefragt

Sonntag, 29. November 2020 - 11:15 Uhr

von Julia Franke

Foto: Matthias Schrief

Auch am Samstag war die Innenstadt recht gut besucht. Zur „Black Night“ am Freitagabend drängten sich vornehmlich junge Kunden vor Geschäften mit Digitalprodukten und junger Mode.

Die lange Schlange von Autos vor dem Parkhaus der Emsgalerie ließ schon vermuten, dass auch in diesem Jahr zahlreiche Rheinenser die „Black Night“ dazu nutzen wollten, Schnäppchen zu jagen und frühzeitig ihre Weihnachtsgeschenke zu kaufen. Verschiedene Geschäftsinhaber berichteten, dass die vielen ...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0