Rheine

Caritas verabschiedet Martin Baur-Mainka in den Ruhestand

Über 35-jährige Tätigkeit

Mittwoch, 15. Juli 2020 - 09:00 Uhr

von Newsdesk

Foto: Privat

Im Rahmen einer Feierstunde wurde Martin Baur-Mainka (2.v.l.) von den Vorständen Dieter Fühner (r.) und Ludger Schröer sowie von der stellvertretenden Vorsitzenden des Caritasrates Ursula Tümmers in den Ruhestand verabschiedet. Als Dank für seine engagierte Arbeit erhielt er die goldene Caritas-Ehrennadel.

Nach über 35 Jahren Engagement in der Caritas Rheine mit dem besonderen Schwerpunkt der Hilfen für psychisch erkrankte Menschen wurde Martin Baur-Mainka als Abteilungsleiter für besondere Lebenslagen und Wohnen in den Ruhestand verabschiedet. Im Rahmen einer Feierstunde im Caritas-Haus wurde Baur-M...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0