Rheine

Corona bremst Immobilienpreise

LBS-Einschätzung: Preisanstieg wird wohl vorerst zum Erliegen kommen

Donnerstag, 2. Juli 2020 - 06:00 Uhr

von Jannik Tillar

Foto: Sven Rapreger

Die Grundstückspreise für Neubauten liegen in Rheine durchschnittlich bei 195 Euro pro Quadratmeter.

Die Zahlen der Landesbausparkasse (LBS) lassen sich aus zwei Perspektiven deuten: Die bundesweite Studie „LBS Markt für Wohnimmobilien 2020“ kommt zum Ergebnis, dass der jüngste Preisanstieg vorerst zum Stillstand kommen wird. Für interessierte Käufer einer Wohnimmobilie zur Eigennutzung bietet der...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0