Rheine

Corona-Fälle bei Apetito in Oberbayern

Virus bei Beschäftigten in Flüchtlingsunterkünften nachgewiesen

Mittwoch, 1. Juli 2020 - 18:45 Uhr

von Matthias Schrief

Foto: Matthias Schrief

Als Caterer ist die Apetito AG im ganzen Bundesgebiet aktiv, unter anderem unter der Apetito-Marke Menütaxi. In der Filiale Gilching in Bayern kam es jetzt zu Coronainfektionen, von denen auch Beschäftigte der dortigen Apetito-Filiale betroffen sind.

Der Corona-Ausbruch in der Gemeinde Gilching im oberbayerischen Landkreis Starnberg betrifft auch zehn Mitarbeiter der dortigen Niederlassung des Caterers Apetito mit Stammsitz in Rheine. Das bestätigte eine Unternehmenssprecherin. Da die zehn Personen als festangestellte Mitarbeiter am Standort Gi...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0