Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Rheine

Das Schmuggel-Weinfass für den Pastor ging flöten

Aus der „Geschichtswerkstatt Mesum“: Das abenteuerliche Leben des Anton Engeln Teil 2

Samstag, 9. Mai 2020 - 16:00 Uhr

von Geschichtswerkstatt Mesum

Foto: privat

Vor dem alten Heuerhaus Engeln/Osterbrink um 1911 stehen Kinder der Familie Osterbrink, die letzte Bewohner waren.

Nach abenteuerlicher Flucht mit allerlei Gefahren kam Anton Engeln nach vier Wochen in sein Heimatdorf Mesum zurück. Er erzählte gern darüber und schmückte sicherlich manches aus. Nur nachts seien sie marschiert, wobei ihnen die Sterne den Weg nach Norden gezeigt hätten. Von besonderer Gefahr waren...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0