Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Rheine

Die 27. Sitzung war auch die letzte

Mesumer Sommergeschichten: Vor 25 Jahren kam das Aus für die Bezirksausschüsse

Dienstag, 20. August 2019 - 19:00 Uhr

von Franz Greiwe

Mit einem Festakt samt Umzug feierten die Mesumer mit dem Bezirksausschuss am 29. November 1986 die Eröffnung von Umgehung und Bahnunterführung.

Als sich der Bezirksausschuss Mesum am 6. September 1994 im Lokal „Hexenhüsken“ (heute Jfd-Bildungshaus „Atrium“) versammelte, eröffnete Ausschussvorsitzender Josef Wilp die Sitzung offiziell „als letzte Sitzung in dieser Ratsperiode“. Doch einige Mitglieder werden schon vor 25 Jahren geahnt haben,...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0