Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Rheine

Die Adoleszenz lässt grüßen...

Autor Jan Weiler las in der Stadthalle

Donnerstag, 11. Oktober 2018 - 08:00 Uhr

von Paul Nienhaus

Foto: Paul Nienhaus

Erfolgsautor Jan Weiler las am Dienstagabend erstmals in Rheine. Mit leisen Tönen, feiner Ironie und wohlgesetzten Pointen unterhielt er sein Publikum mit Geschichten vorwiegend aus seinem Buch „Und ewig schläft das Pubertier“, dem dritten Teil der Trilogie über das Erwachsenwerden seiner Kinder.

„Und ewig schläft das Pubertier“ – die Adoleszenz lässt grüßen. Carla und Nick, die beiden fiktiven Teenager, die ihre Vorbilder im ganz realen Leben des Erfolgsautors Jan Weiler haben, lieferten im Prozess ihres Erwachenwerdens schon jede Menge Erzählstoff. Genug, dass sie dem früheren Chefredakte...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0