Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Rheine

Die Heimat der Dampflok

Ein Lokführer erinnert sich

Samstag, 9. September 2017 - 10:00 Uhr

von Kristina Sehr

Foto: Privat

Die Lokomotive „12 061“ führte Bröring mit einem Kollegen am 1. Juni 1975 zum letzten Mal von Norddeich über die Emslandstrecke – es war die letzte Fahrt der 012-Lok.

Rheine R im Jahr 2017: Ein neues Gewerbegebiet entsteht, nur noch der verfallene Ringlokschuppen erinnert an eine einstige Ära, als die Dampflok ihre Hochphase erlebte. Bis vor 40 Jahren war hier eines der größten Bahnbetriebswerke des Landes beheimatet. „Zu Spitzenzeiten standen hier 120 Lokomotiv...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Möchten Sie weiterlesen?


Ich habe noch kein digitales Abonnement


 Registrieren

Wenn sie bereits einen Zugang besitzen, können Sie sich hier anmelden



Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0