Rheine

Die lokale Theaterkrise vom Sommer 1926: Viele Direktoren verderben den Theaterbrei

Theaterkrisen gab es auch schon vor Corona

Donnerstag, 13. August 2020 - 14:00 Uhr

von Ingmar Winter

Foto: K.-G. Hoffkamp

Im Saal des Hotels Hartmann an der Bahnhofstraße begann die erste Theatersaison Rheines am 1. Oktober 1908.

In der Stadthalle sieht man zurzeit eine Bestuhlung, die ein normalerweise dichtes Theaterparkett verlangt. Aber Corona hat nicht nur das Kulturleben in Rheine im Griff, die Pandemie ist nur der absolute Höhepunkt am Ende einer Entwicklung, die mit einer lokalen Kultur-Krise begann, die durch Missm...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0