Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Rheine

Die Mullahs mögen seine Musik nicht

Montag, 19. Juni 2017 - 17:45 Uhr

von Elisabeth Willers

In seiner Heimat war er ein bekannter Rockmusiker, doch die Regierung war mit seiner Musik ganz und gar nicht einverstanden. Als vor wenigen Wochen seine komplette Band verhaftet wurde, zog es Matin Do Hanjare vor, in Europa zu bleiben. Jetzt lebt der 30-Jährige in Rheine.

"Googeln Sie einmal ‚Hinrichtungen im Iran‘ oder auch ‚Steinigungen in Afghanistan‘. Dann bekommen Sie annährend eine Vorstellung davon, warum die Menschen aus ihrer Heimat fliehen und hier bei uns Zuflucht suchen." Pastor Traugott Pohl kennt die Menschen und ihre Schicksale im Sprachcafé der evang...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Möchten Sie weiterlesen?


Ich habe noch kein digitales Abonnement


 Registrieren

Wenn sie bereits einen Zugang besitzen, können Sie sich hier anmelden



Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0