Rheine

Diebe scheitern an Wohnanhänger

Täter an Franz-Tacke-Straße

Mittwoch, 16. September 2020 - 15:06 Uhr

von Newsdesk

Foto: Lukas Wiedau

An der Franz-Tacke-Straße wollten unbekannte Täter in der Nacht zum Mittwoch einen Wohnanhänger aufbrechen, meldet die Polizei.

Als Hebelwerkzeug hatten die Täter demnach offenbar ein Autokennzeichen benutzt, das sie in der Nähe von einem Wagen entwendet hatten. Das Nummernschild erwies sich aber scheinbar als ungeeignet. Es gelang ihnen damit nicht, die Heckscheibe des Wohnanhängers aufzuhebeln.

Karte

Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 05971 / 938-4215.


Die Kommentarfunktionalität ist um diese Uhrzeit deaktiviert.